StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» add fans facebook xm
Mo Aug 01, 2011 5:45 am von Gast

» buy facebook fan page f0
Mo Aug 01, 2011 1:08 am von Gast

» Anfragen
Mo Apr 18, 2011 6:19 pm von Gast

» Liebe Grüße aus dem Vampire-Love Forum
So März 20, 2011 11:52 am von Gast

» Änderungen
So Jan 09, 2011 8:06 pm von Gast

» Grüße
So Okt 31, 2010 1:10 am von Gast

» Bestätigungen
Mo Sep 20, 2010 10:11 pm von Gast

» Morgaine
Sa Nov 07, 2009 9:04 pm von Morgaine

» Suche Postingpartner
Fr Nov 06, 2009 11:00 pm von Zhou Tai

Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 Wanted & Unwanted
Die aktivsten Beitragsschreiber
Jirou Mochizuki
 
Thea
 
Chouchou Kuróibiko
 
Zulirana Shia
 
Ruka
 
Kaname Kuran
 
Merinada Selfene
 
Lenore
 
Lenalee
 
Yuuki
 

Teilen | 
 

 Mihael Keehl {Work in Progress}

Nach unten 
AutorNachricht
Mihael
Bewerber
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Herkunft : Russland
Gesinnung : Neutral
Vergeben? : Noch nicht

BeitragThema: Mihael Keehl {Work in Progress}   Mo Okt 05, 2009 1:03 am

Liebes Team, diese Bewerbung ist keinesfalls fertig und ich gedenke noch, sie zu vervollständigen. Momentan ist alles abgeschlossen, abgesehen vom Lebenslauf, der wird die Tage aber noch fertiggestellt ^^




Allgemein



Vollständiger Name:
Mihael Keehl

Rufname:
Mello

Alter:
21 Jahre

Herkunft:
Russland

Wohnort:
Tokio

Gruppenzugehörigkeit:
Black Bloods

Gesinnung:
neutral

Familie:
Mutter: Sofja Keehl (†)
Vater: Lew Keehl (†)
Jüngere Schwester: Alina Keehl (†)

Charakter:
Mello ist ein sehr emotionaler Mensch und wird in seinem Leben auch stark von selbigen Emotionen beeiflusst. Etwa die Hälfte seiner Handlungen basieren pur auf Gefühl und kommen aus dem Bauch heraus. Natürlich gibt es auch Momente, in denen Mello sich hinsetzt und eine Strategie oder einen Plan ausarbeitet, jedoch zieht er es dennoch vor, nicht nur alles theoretisch durchzukauen, sondern seine Pläne dann letztendlich auch schnellstens in die Tat umzusetzen, was oft darin resultiert, dass er seine Strategien nicht gründlich genug durchdenkt. Wenngleich er zwar ein ziemlicher Hitzkopf zu sein scheint, ist er trotz allem sehr intelligent. Seinen Mitmenschen ist er die meiste Zeit über recht sozial und entgegenkommend gesinnt, wenngleich Ausnahmen hier natürlich die Regel bestätigen. Besonders, wenn er jemandem begegnet, der ihm intellektuell überlegen ist oder ihm anderweitig die gute Laune verdirbt, ist er für den restlichen Tag oder gar die restliche Woche nahezu unerträglich. Mello weiß genau, was er will und arbeitet stets zielstrebig darauf hin, vollkommen gleich, wie oft seine Versuche scheitern mögen. Er ist sehr stur und hartnäckig, weswegen er in Streitereien oft sehr kindisch reagiert und auch verbissen an seiner Meinung festhält, selbst wenn er seine Meinung im Laufe des Streites geändert haben mag, denn selbiges zuzugeben hieße nur noch eine Niederlage mehr für Mello. Hin und wieder kommt es jedoch tatsächlich vor, dass Mello sämtlichen Mut zusammenkratzt und seine Fehler eingesteht, wenngleich das meist nur bei Personen der Fall ist, die ihm sehr am Herzen liegen oder für ihn sehr wichtig sind. Er legt großen Wert auf Freundschaft, hat im Grunde selbst aber nur wenige wahre Freunde, für die er durch die sprichwörtliche Hölle und wieder zurück gehen würde. Zwar ist es Mello lieber, an alten Strukturen festzuhalten, jedoch hat er keinerlei Probleme damit, sich einer unerwarteten Situation anzupassen und wäre sogar bereit dazu, alles aufzugeben, solange es ihm oder dem Zweck, den er vertritt, nur in irgendeiner Weise weiterhilft.


Aussehen



Größe:
171 Zentimeter

Augenfarbe:
Gesättigt: Hellblau
Durstig: Violett bis Weinrot
Kurz vorm Verhungern: Dunkelrot bis Schwarz

Haarfarbe:
Blond

Aussehen:
Wenngleich Mello zwar ein vergleichsweise sportlicher Mensch ist, sind seine Muskeln noch längst nicht so ausgeprägt, dass man sie deutlich erkennen könnte. In der Tat wirkt er auf die meisten Menschen eigentlich eher recht schmächtig, ein Aspekt, der durch seine Körpergröße und Kleiderwahl noch etwas betont wird. Am liebsten trägt Mello anliegende, schwarze Hosen, sowie ein schwarzes Oberteil, sei es ein T-Shirt, eine Lederweste oder ein Pullover. Hauptsache schwarz. Hin und wieder sieht man Mello auch mit farbigen oder weiten Klamotten durch die Weltgeschichte geistern, jedoch ist der Inhalt seines Kleiderschrankes trotz allem zu etwa 80% schwarz und eng oder aus Leder. Ein Kleinod, dass Mello allerdings zu jeder Zeit, rund um die Uhr bei sich trägt und eigentlich nur zum baden und schlafen abnimmt, ist sein schwarz/roter Rosenkranz, den er bereits von kleinauf besitzt. Ein optisches Merkmal, das bislang weithin für Verwirrung gesorgt hat, ist Mellos Haarschnitt. Zusammen mit seiner schlanken Figur und seinen knapp schulterlangen, blonden Haaren wirkt Mello auf viele Menschen sehr feminin und wurde schon des öfteren für ein Mädchen gehalten (dieser Irrtum klärt sich allerdings spätestens dann, wenn Mello ein mittelschweres Drama daraus macht und besagten Blindfischen Personen seine Meinung geigt). Wenngleich Mello sich oft Mühe gibt, seine Emotionen im Zaum zu halten, spiegeln sich seine Gefühle und inneren Konflikte trotz allem oft an seiner Haltung oder auf seinem Gesicht wider. Vor allem seine hellblauen Augen verraten seine Gefühle oder Gedankengänge des öfteren.


Besondere Merkmale:
Mellos linke Gesichtshälfte, sowie Teile seines Halses und seiner Schulter sind komplett von Brandnarben überzogen, die er sich bei einer Explosion zugezogen hat. Mello hat zudem keine Augenbrauen, da es seiner Meinung nach bescheuert aussähe, hätte er rechts eine Augenbraue aber links keine. Er rasiert oder zupft seine rechte Augenbraue deswegen regelmäßig. Da er ein Vampir ist, sind Mellos Eckzähne zudem auffalend spitzer, als die eines normalen Menschen.


Fähigkeiten


Fähigkeiten:
Abgesehen von den üblichen Vorzügen, die das Vampirdasein so mit sich bringt, hat Mello eigentlich kaum besondere oder ungewöhnliche Fähigkeiten. Seit seiner Verwandlung in einen Vampir sind seine Sinne jedoch weitaus schärfer, was für Mihael im Rückschluss eigentlich nur bedeutet, dass manche Parfümsorten nun noch schlimmer riechen, als zuvor. Zudem hat Mihael in den vergangenen vier Jahren festgestellt, dass er selbst nach einer heftigen Schlägerei noch gut aussieht, da seine Wunden nun schneller heilen, als zuvor. Falls er im Kampf denn jemals verwundet werden sollte, natürlich, denn auch seine Reaktionstgeschwindigkeit, Stärke und Schnelligkeit sind angestiegen, wodurch er eigentlich seltenst derjenige bedauernswerte ist, der einsteckten muss. Eine weitere Fähigkeit, die Mihael zwar als faszinierend empfindet, jedoch fast nie gebraucht, ist seine (in seinen Augen) enorme Sprunghöhe, bzw. -weite. Es kommt zwar seten vor, dass er von Hochdach zu Hochdach springen muss, jedoch ist diese Fähigkeit sehr nützlich, sollte er mal nicht an die Schokoladentafel im obersten Regalfach herankommen.

Waffen:
Vorzugsweise kämpft Mello mit Fäusten und Füßen, nimmt sich notfalls jedoch auch Barhocker, Bierflaschen oder sonstige Einrichtungsgegenstände in einer Schlägerei zur Hilfe, sollte es denn nötig werden. Da Mihael in diverse Machenschaften der Mafia verwickelt ist, legte er sich zu seinem achtzehnten Lebensjahr eine Schusswaffe zu, blieb bisher jedoch davon verschont, sie für irgendetwas anderes als Drohungen einzusetzen... Was in Anbetracht der Umstände, dass er noch nie mit so einem Ding auf jemanden Geschossen hat womöglich sogar besser ist.

Besonderheit:
Mihael kann einen anderen Menschen (Gott sei Dank) nicht durch einen Biss in einen Vampir verwandeln. Außerdem hört Mello die Gedanken seiner Mitmenschen (je näher, desto deutlicher und lauter), was ihm das eine ums andere Mal den Verstand oder gar den Schlaf raubt. Er unterdrückt diese Fähigkeit oft willentlich, um seine Ruhe haben zu können, empfindet sie jedoch gerade bei Dates als recht nützlich.


Persönliches



Stärken:
- Überdurchschnittlich intelligent
- Äußerst ehrgeizig
- Kommt gut mit seinen Mitmenschen zurecht
- Sehr sportlich

Schwächen:
- Handelt oft unbedacht und voreilig
- Lässt sich leicht reizen
- Starke Minderwertigkeitskomplexe gegenüber Personen, die besser sind, als er selbst
- Hat Probleme damit, eine Niederlage wegzustecken

Vorlieben:
- Schokolade
- Rock- und Metalmusik
- Motorräder
- Leder

Abneigungen:
- Leute, die ihm intellektuell überlegen sind
- Leute, die so dumm sind, dass die Welt ohne sie besser dran wäre
- Leute, die ihm vorschreiben, was er zu tun und was er zu lassen hat
- Willkürlich mordende Vampire und Menschen

Ängste:
Da Mihael beinahe seine gesamte Kindheit lang darauf getrimmt wurde, immer der beste zu sein, hat er große Angst davor, zu versagen, oder andere zu enttäuschen. Diese Angst gleicht inzwischen einer enormen Frustquelle für Mihael und ruft sogar Minderwertikeitskomplexe bei ihm hervor. Da Mihael zuerst seine gesamte Familie und später auch noch seine Vaterfigur und einen Freund verloren hat, quält Mihael oft die Angst davor, weitere, für ihn wichtige Menschen zu verlieren, wenngleich er das bei seiner zickigen und launischen Art kaum bemerkbar macht.

Sonstiges:
Mihael wurde nach dem Erzengel Michael von seinen Eltern auf diesen Namen getauft. Wenngleich er zwar einen Rosenkranz bei sich trägt und ihn eigentlich kaum bis nie abnimmt, glaubt Mihael nicht an Gottes Existenz. Er trägt den Rosenkranz eigentlich nur, weil er ein Familienerbstück ist und ursprünglich einmal seiner Großmutter gehörte.

Lebenslauf:
Es geschah an einem verschneiten Dezembermorgen, dass Mihael Keehl das Licht der Welt erblickte. Zugegeben, das Licht der Deckenlampen des Krankenhauses waren für den kleinen Mihael einen Tick zu hell und für seinen Geschmack war es schlichtweg zu kalt in Russland, doch was konnte man als hilfloser Säugling schon groß dagegen tun? Richtig, man schrie sich die Seele aus dem Leib, es konnte ja schließlich nicht angehen, dass man Mihael einfach so frieren ließ. Auch in den folgenden Jahren seiner Kindheit, ja selbst bis in die Pubertät hinein kam es nicht gerade selten vor, dass Mihael seinem Unmut lautstark Luft machte – manch einer würde sein Verhalten wohl als zickig bezeichnen – doch ich fürchte, das ist eine andere Geschichte.
De facto kann der Hauptdarsteller dieses lebhaften Szenarios, ja richtig, der kleine Mihael selbst, sich an seine Geburt jedoch genau so wenig erinnern, wie an den Rest seiner frühen Kindheit. Nun, man muss bedenken: Mihael Keehl verbrachte lediglich knapp vier Jahre seines Lebens in der Obhut seiner Familie.Ungefähr drei Wochen nach seinem vierten Geburtstag wurde das Hochhaus, in dem Mihael mit seiner Familie wohnte, Opfer eines Brandanschlages. Von den insgesamt ca. 300 Bewohnern des Hochhauses, konnten nur neun Menschen gerettet werden. Mihael war einer von ihnen. Von heute auf morgen zu einer Vollwaise gemacht, wurde Mihael zunächst einmal in das städtische Waisenhaus gebracht, wo er warte sollte, bis man womögliche Verwandte ausfindig gemacht hatte. Mihael wartete. Sehr lange. Als eines Tages dann jedoch ein jüngerer Mann mit rabenschwarzem Haar, gebeugtem Gang und einer offensichtlichen Vorliebe für Zucker im Waisenhaus auftauchte und nach Mihael verlangte, war es allerdings keinesfalls ein Verwandter des Jungen.
Nein, dieser Mann, L Lawliet, und sein Begleiter waren vielmehr gekommen, um Mihael in ein anderes Waisenhaus mitzunehmen, jedoch sollten die beiden später einmal in der Tat eine Art Familienersatz für Mihael werden. Es dauerte nicht lange, ehe Mihael davon überzeugt war, dass ihm das Waisenhaus in Winchester, England, um einiges besser gefallen würde, als sein jetziges Waisenhaus. Schon früh war den Angestellten des Waisenhauses damals aufgefallen, dass Mihael den anderen Kindern in seinem Alter weit voraus war, denn welcher normale Vierjährige las denn schon eigenständig Bücher, schrieb sogar selbst Geschichten oder rechnete mit Brüchen? Mit den anderen Kindern im Waisenhaus hatte Mihael noch nie sonderlich viele gemeinsame Interessen gehabt, weswegen er sich fast noch umso mehr freute, in ein Waisenhaus für hochbegabte Kinder aufgenommen zu werden.

~ Noch in Arbeit! ~

Zweitcharakter:
--

Ava:
Mihael "Mello" Keehl aus dem Anime/Manga Death Note
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://deathnote.my-rpg.com/
 
Mihael Keehl {Work in Progress}
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» WAVE IX - NEWS !!! ONLY !!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Whispers in the dark | Das Vampir-RPG :: Alles über die Charakter :: Bewerbungen-
Gehe zu: