StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» add fans facebook xm
Mo Aug 01, 2011 5:45 am von Gast

» buy facebook fan page f0
Mo Aug 01, 2011 1:08 am von Gast

» Anfragen
Mo Apr 18, 2011 6:19 pm von Gast

» Liebe Grüße aus dem Vampire-Love Forum
So März 20, 2011 11:52 am von Gast

» Änderungen
So Jan 09, 2011 8:06 pm von Gast

» Grüße
So Okt 31, 2010 1:10 am von Gast

» Bestätigungen
Mo Sep 20, 2010 10:11 pm von Gast

» Morgaine
Sa Nov 07, 2009 9:04 pm von Morgaine

» Suche Postingpartner
Fr Nov 06, 2009 11:00 pm von Zhou Tai

Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 Wanted & Unwanted
Die aktivsten Beitragsschreiber
Jirou Mochizuki
 
Thea
 
Chouchou Kuróibiko
 
Zulirana Shia
 
Ruka
 
Kaname Kuran
 
Merinada Selfene
 
Lenore
 
Lenalee
 
Yuuki
 

Teilen | 
 

 Merinadas Gemach

Nach unten 
AutorNachricht
Merinada Selfene
3. Old Blood
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Herkunft : Ägypten
Gesinnung : Gut
Vergeben? : Single

BeitragThema: Merinadas Gemach   Mo Sep 21, 2009 1:21 pm

Gemach von Merinada

Das Gemach der dritten Old Blood ist sehr geräumig gestaltet. Es beherbergt alles Mögliche, von einem Spiegel, einem eigenen Experimentiertisch, der an einem der Wände im Raum ist und eine Schiebetür beherbergt, wegen des Gestanks. Sie besitzt noch einen Schreibtisch, der vor der Fensterfront des Zimmers steht, ebenso einen eigenen Schlafabteil, der ebenfalls getrennt ist. In diesem Abteil befindet sich ein Himmelbett welches aussieht wie ein Ehebett, obwohl sie ledig ist. Das Bett besitzt die Farbe violett und rot, ebenso wie die Wand. Außerdem ist in diesem Abteil auch ihr Kleiderschrank, der in die Trennwand eingebaut ist und man kann auf beiden Seiten zugreifen. Im Wohnabteil, der ebenfalls getrennt vom Arbeitsabteil, Schlafabteil und Forschungsabteil ist, herrschen andere Farben vor: Gelb bis Orange Töne sind hier am meisten vertreten.
Sie besitzt in diesem Abteil jede Menge an Bücher, Musik-CDs und einen eigenen Fernseher, den sie so gut wie selten benutzt. Die Couch ist an die Trennwand gestellt und es gibt sehr viele Bilder, die sie aufgehängt hat, wegen der kahlen Wände in den anderen Abteilen. Es gibt noch ein fünftes Abteil, von dem nur Merinada, Jirou, Charon und ihr Silver Blade wissen. Dieses Abteil ist das geheime Besprechungszimmer, in dem niemand irgendetwas hören kann wegen der Speziallegierung und des Metalls an den Wänden. Außerdem sind hier nur 4 Stühle in eine Art Kreis gestellt. Es gibt in dem letzten der 5 Abteile in ihrem Gemach keine Lampe. Es gibt hier nur Kerzen, die das nötigste beleuchtet. Das Arbeitsabteil ist eigentlich der größte Teil des Raumes, jedoch ist diese eine Täuschung, es ist das kleinste Abteil, welches nur einen Tisch hat, die Fenster und zwei Stühle. Im allgemeinen ist Merinadas Gemach ein sehr großes Gemach, aber in 5 Abteile geteilt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Merinada Selfene
3. Old Blood
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Herkunft : Ägypten
Gesinnung : Gut
Vergeben? : Single

BeitragThema: Re: Merinadas Gemach   Do Sep 24, 2009 7:30 pm

[FIRST POST]

Der Traum der langsam vorüber ging war merkwürdiger denn je. Merinada seufzte innerlich als sie ihrem Schlaf erwachte und die Augen aufschlug. Die Old Blood lag auf dem Bett, in merkwürdigster Weise, die niemand kannte. Sie lag halb auf der Decke und halb unter der Decke die das Bett hatte. „Wieder Mal eine Runde gewälzt.“ Sprach sie ironisch zu sich selbst und lachte kurz auf. Die Vampirin setzte sich auf und gähnte kurz, als sie endgültig aufstand. Sie klappte, von der einen Trennwand die Tür auf, die sie selbst eingebaut hatte und nahm ihr Kleid, mit dem tiefsten V Ausschnitt, der fast bis zu ihrem Bauchnabel reichte und es bedeckte alles. Sie zog dieses an und kämmte danach die Haare, die kraus waren und total durcheinander.
Dann nahm sie ihre Schmuckbox raus und legte sich die Kette, die Ohrringe und die 6 Armreifen an, damit sie nun vollkommen war. Einige Minuten dauerte die Prozedur vor dem Spiegel und sie schon die Trennwand zur Seite, damit sie raus konnte. Sie summte vor sich hin und ließ sich nicht mehr so beirren wie früher in ihrem Job, als sie dann zu der Fensterfront schaute, bemerkte sie, dass es gerade Tag war. Auch gut dachte sie nach und grinste breit.
„Auf zu einer neuen Tat!“ rief sie voller Freude und ging aus ihrem Gemach in Richtung Speisesaal.

TBC: Speisesaal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Merinadas Gemach
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Whispers in the dark | Das Vampir-RPG :: Unterwelt (Inplay) :: Der schwarze Palast :: Gemächer-
Gehe zu: